0Aktuelles
1Stadt Laichingen
2Bürgerservice
3Kommunalpolitik
4Tourismus
5Wirtschaft
Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Aktuelle News > News

News

Öffentliche Ausschreibung - Erweiterung der Kläranlage Laichingen; Eliminierung von Spurenschadstoffen


Öffentliche Ausschreibung

 
Bauvorhaben: Erweiterung der Kläranlage Laichingen; Eliminierung von Spurenschadstoffen
   
Auftraggeber:  STADT LAICHINGEN
Bahnhofstr. 26, 89150 Laichingen
Tel. 07333/85-30 – Fax 07333/85-25
   
Vergabeverfahren: Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A
   
Art des Auftrages: Bau-/Werkvertrag
   
Ort der Ausführung: Laichingen
   
Art der Leistung/ 
Ausführungstermin:
1. Rohbauarbeiten
(12. KW 2014 – 12. KW 2015)

Wesentliche Leistungen:
Erdarbeiten                                  rund 7.000 m3
Felsanteil Erdarbeiten               rund 4.000 m3
Rohrleitungen
DN 500–DN 800 Stb                  rund 150 m
Fertigteilschächte                       5 Stück
Beton- und
Stahlbetonarbeiten                    rund 1.000 m3
Estricharbeiten                           rund 500 m2
Fliesen- und
Beschichtungsarbeiten            rund 500 m2
   
Dienststelle, bei der die Verdingungsunterlagen angefordert/eingesehen
werden können:
Süddeutsche
Abwasserreinigungs-Ingenieur GmbH,
Hörvelsinger Weg 23, 89081 Ulm
Tel.: 0731/9641-0
Fax.: 0731/60663
E-mail: ulm@sag-ingenieure.de
(ab Montag, den 07. Oktober 2013)  
   
Entschädigungen für
Verdingungsunterlagen:
LV-Kosten incl. Plan-CD
für Rohbauarbeiten    50,00 €
  
Postversand nur gegen Voreinsendung der
Gebühr zzgl. 5,00 € für Porto und Verpackung.
   
Frist für die Ein-
reichung der Angebote:
08. November 2013
   
Anschrift, an welche
die Angebote zu
richten sind:
STADT LAICHINGEN
Bahnhofstr. 26
89150 Laichingen
   
Sprache, in der die
Angebote abgefasst
sein müssen:
deutsch
   
Personen, die bei der
Eröffnung anwesend
sein dürfen:
Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten
   
Datum, Uhrzeit und
Ort der Eröffnung
der Angebote
Freitag, 08. November 2013   11.00 Uhr
Rathaus Laichingen
Besprechungszimmer Nr. 2.21 im 2. OG
Bahnhofstr. 26, 89150 Laichingen
   
Sicherheiten:  Vertragserfüllungsbürgschaft  5 %
Gewährleistungsbürgschaft  3 %
   
 Zahlungsbedingungen: Nach § 16 VOB/B und den besonderen
und zusätzlichen Vertragsbedingungen.
   
Ablauf der Zuschlags-
und Bindefrist: 
20. Dezember 2013
   
Nachprüfungsstelle: Landratsamt Alb-Donau-Kreis,
Schillerstraße 30, 89077 Ulm


 
STADT LAICHINGEN
Klaus Kaufmann
Bürgermeister



produced by hitcom