Ausschreibung von Bauarbeiten


Modernisierung Heizzentrale und Unterstationen
 
Wesentliche Leistungen:
Gewerk:                    
Dämmarbeiten an technischen Anlagen, DIN 18421
Leistungsumfang:
Wärmedämmung mit Mineralfaser-Rohrschalen von Heiz- und Trinkwasser-Rohrleitungen bis DN 125 in 12 Gebäuden
- Ummantelung mit verzinktem Blech: ca. 200 m
- Ummantelung mit PVC-Folie: ca. 300 m
- Dämmkappen für Armaturen: ca. 150 Stück    
           
Ausführungszeit:     Baubeginn:        21.10.2019
                             Fertigstellung:    bis 20.12.2019
                                                          
 
Angebotsunterlagen können ab Montag, 29.07.2019 bei IBS Ingenieurgesellschaft mbH, Flößerstrasse 60/3, 74321 Bietigheim-Bissingen, Tel.: 07142/9363-32, r.schall@ibs-ing.com abgeholt werden.
 
Angebotseröffnung:                       
Dienstag, 27.08.2019, 10:00 Uhr
Rathaus, Bahnhofstraße 26, 89150 Laichingen, Zimmer 1.19
 
Das Angebot muss in deutscher Sprache abgefasst sein.
Bei der Angebotseröffnung dürfen nur Bieter oder ihre Bevollmächtigten anwesend sein.
Zahlungsbedingungen gem. VOB/B § 16.
Sicherheiten:
Vertragserfüllungsbürgschaft:     5 %                        Mängelansprüchebürgschaft:     3 %
Ende der Zuschlagsfrist: 14.10.2019
 
IBS Ingenieurgesellschaft mbH                               Stadt Laichingen  
Flößerstrasse 60/3                                                Kaufmann
74321 Bietigheim-Bissingen                                   Bürgermeister