Brandschutztechnische Ertüchtigung der Bleichbergschule und der Grundschulen in Feldstetten und Machtolsheim


Im Wesentlichen geht es bei den Ertüchtigungsmaßnahmen um die bauliche Sicherstellung des 1. Flucht- und Rettungswegs und bei den Grundschulen in Feldstetten und Machtolsheim zusätzlich um die Herstellung eines 2. Flucht- und Rettungswegs mit Hilfe von außenliegenden Treppenanlagen.
 
Die Arbeiten in den Gebäuden wurden in den Sommerferien begonnen und können rechtzeitig zum Schuljahresbeginn abgeschlossen werden. Lediglich die Außentreppen für die Grundschulen in Feldstetten und Machtolsheim müssen nach den Ferien errichtet werden.
 
Insgesamt investiert die Stadt in die brandschutztechnische Ertüchtigung der drei Schulgebäude rund 637.000 €.

Grundschule Machtolsheim, Abtrennung Treppenhaus von Flur in DG