Einweihung der Mountainbikestrecke am 17. Mai 2014 Bei gutem Wetter wurde am 17. Mai 2014 die neu angelegte Mountainbike-Strecke im Laichinger Stadtwald Westerlau offiziell eröffnet. Bürgermeister Klaus Kaufmann, Forstfachdienstleiter Thomas Herrmann vom Landratsamt Alb-Donau-Kreis, TSV-Ski-Abteilungsleiter Bernd Schlenk und eine junge Mountainbikerin durchschnitten das Band und gaben die erste öffentliche Mountainbikestrecke im Alb-Donau-Kreis frei. Auf Initiative von Revierförster Alfred Daiber und des TSV-Ski und Biketeams wurde die rund 5,4 km lange Strecke von der Stadt Laichingen und dem Landratsamt des Alb-Donau-Kreises realisiert.
 
Start und Ziel befinden sich in der Nähe des Parkplatzes Westerlau. Ein Streckenplan ist am Infopavillion am Parkplatz einzusehen. Auch ist der gekennzeichnete Streckenverlauf im Wald deutlich zu erkennen. Nur geübte Fahrer mit einem geeigneten Fahrrad sollten die Strecke befahren, da auch mehrere technisch schwierige Passagen vorhanden sind. Das Tragen eines Fahrradhelms wird dringend empfohlen. Das Befahren der Strecke ist nur in vorgeschriebener Fahrtrichtung zulässig.

Mountainbikestrecke Westerlau Nähere Informationen zum Ski-Biketeam des TSV Laichingen erhalten Sie hier.