Martin-Schule

Förderschule
Max-Lechler-Straße 4
89150 Laichingen
Stadtteil: Laichingen

Schulleitung:
Frau Marion Serwe
Telefon:
07333 6467
Fax:
07333 210611

Martin-Schule
Sonderpädagog. Bildungs- u. Beratungszentrum (SBBZ), Förderschwerpunkt „Lernen“


Die Martin-Schule ist ein SBBZ mit dem Förderschwerpunkt „Lernen“ (früher Förderschule) und in der Trägerschaft des Alb-Donau-Kreises. Sie wird von Schüler(innen) aus dem Raum Laichingen und einzelnen Orten der angrenzenden Kreise Reutlingen und Göppingen besucht.

Martinschule_01 Martinschule_02









Seit dem Schuljahr 2015/16 gibt es an der Martin-Schule eine Außenstelle der Schmiechtal-schule, einem SBBZ mit dem Förderschwerpunkt „ geistige, körperliche und motorische Entwicklung“.

Die etwas mehr als 45 Schüler werden in 5 Klassen unterrichtet. Die Schule ist eine Halb-tagesschule mit erweiterten Angeboten, u. a. können die Schüler ein Mittagessenangebot wahrnehmen. Die Schüler der Schmiechtalschule erhalten ein Ganztagesangebot.

Ausgangspunkt des Unterrichts ist der aktuelle Leistungsstand der Schüler. Es steht dabei eine ganzheitliche und anschauliche Vermittlung des Lernstoffes im Mittelpunkt. Die Schüler sollen Vertrauen in die eigene Leistungsfähigkeit finden. Ziel der Schule ist es, den Schülern den Weg in die Arbeits- und Berufswelt zu ebnen. So erreichen einige später auch noch einen Hauptschulabschluss.

Besonderen Wert wird auf die Förderung von sozialen Kompetenzen der Schüler gelegt. Eine funktionierende Schulgemeinschaft und eine enge Zusammenarbeit mit der Elternschaft sind dabei von entscheidender Bedeutung.

Die Martin-Schule arbeitet in vielfältiger Weise mit den benachbarten Regelschulen zusam-men, so im Rahmen der inklusiven Beschulung von Schülern und der Unterstützung der Schulen im Rahmen des Sonderpädagog. Dienstes.

Zur Schule gehört eine Frühförderstelle für den vorschulischen Bereich.
Seit vielen Jahren hat die Martin-Schule eine Partnerschaft mit einer Schule in Nordindien.

^
Träger
Landratsamt Alb-Donau-Kreis
^
Sekretariat
Frau Radusch
^
Hinweise
  • Ein für Kinderwagen geeigneter Zugang ist vorhanden
  • Ein rollstuhlgerechter Zugang ist vorhanden