Herz-und Neurosportabteilung im TSV-Laichingen

Herzsport
Vor Westerlau 18
89150 Laichingen
Stadtteil: Laichingen

Vorsitzende(r):
Herr Martin Klenk
Telefon:
07333 6367
^
Vereinsporträt
Beim Herz-und Neurosport handelt es sich um ein Rehabilitationsprogramm, das von den Hausärzten verordnet werden kann und von den Krankenkassen unterstützt wird.
Ziel des Herzsport ist die Wiederherstellung der kardialen Leistungsfähigkeit nach einem Herzinfarkt, Bypassoperationen sowie anderen medizinischen Eingriffen am Herzen.
Der Herzsport ist in drei Leistungsgruppen eingeteilt und wird von ausgebildeten Übungsleiterinnen und Übungsleitern für Herzsport , sowie von anwesenden Ärztinnen bzw. Ärzten betreut.
Das Training umfasst in jeder Übungsstunde neben Gymnastik und spielerischen Elementen ein gezieltes Ausdauertraining mit Puls- und Blutdruckkontrollen . Die Teilnehmer lernen, ihre eigene Leistungsfähigkeit einzuschätzen und zu verbessern bzw. aufrecht zu erhalten.
Der Neurosport dient der Rehabilitation bei neurologischen Störungen.
Der Neurosport wir ebenfalls durch eine lizenzierte Übungsleiterin durchgeführt und soll den Teilnehmern mit Bewegungs- und Koordinationsübungen helfen, den Alltag leichter zu bewältigen.

Neben dem sportlichen Training haben auch Veranstaltungen außerhalb des Sports ihren Platz im Vereinsleben.
^
regelmäßige Termine
Herzsport
 Samstags von   9:00 Uhr bis 10.00 Uhr  (zwei Leistungsgruppen)
                         10:00 Uhr bis 11:00 Uhr ( eine Leistungsgruppe)
   In der Regel   Jahnsporthalle Laichingen.
Neurosport
 Freitags von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Seniorenwohnanlage Laichingen Zugang über Haupteingang Uhlandstraße Gebäude A Untergeschoß
^
Sport- und Freizeiteinrichtungen
Jahn-Sporthalle
Max-Lechler-Straße 1
89150 Laichingen
Stadtteil: Laichingen
Herzsport
Für den Inhalt dieser Seite ist der Verein »Herz-und Neurosportabteilung im TSV-Laichingen« verantwortlich.