Kraftfahrzeug-Abmeldung

Abmeldungen von Kraftfahrzeugen aus dem Alb-Donau-Kreis können bei der Stadt Laichingen durchgeführt werden. In der Regel handelt es sich um vorübergehende Stilllegungen.

Bei endgültiger Verschrottung eines Fahrzeugs ist außer dem Kfz-Brief und dem Kfz-Schein ein Verwertungsnachweis des Schrotthändlers vorzulegen.
^
Mitarbeiter
^
Zugehörigkeit zu
^
Verfahrensablauf

Folgende Unterlagen sind mitzubringen:

  • Kfz-Schein
  • Kfz-Schilder
^
Kosten/Leistung

Die Abmeldung eines Kraftfahrzeugs erfolgt bei der Stadt Laichingen gebührenfrei. Die Gebühren werden vom Landratsamt Alb-Donau-Kreis erhoben.