Unser Motto lautet

"Wohlfühlen des Bürgers in seiner einzigartigen Stadt"

Die Steigerung der individuellen Lebensqualität zählt zu den zentralen Bestandteilen der Laichinger Kommunalpolitik. Das beginnt bei der allgemeinen Parkplatzsituation, endet jedoch beim vielfältigen innerstädtischen Einkaufsangebot noch lange nicht. Die Kernstadt von Laichingen und die drei Ortsteile Suppingen, Machtolsheim und Feldstetten verfügen über eine ausgezeichnete Infrastruktur. Gemeinsam bieten wir unseren Bewohnern den Flair einer ausgewachsenen Stadt.

Nutzen und profitieren auch Sie von unseren

Weichen Standortfaktoren

Leben und Arbeiten - in Laichingen können Sie beides miteinander verbinden.

Die landschaftlich traumhafte Lage am Rande der Schwäbischen Alb ist nur einer von vielen Punkten, die die Lebensqualität in Laichingen beschreiben.

Vielfältige Freizeitmöglichkeiten, wie
  • Rad- und Wanderwege
  • Trimm-Dich-Pfade
  • Grillplätze
  • Spielplätze
  • Langlaufloipen
  • Rodelbahnen
  • Skipisten
und dazu noch jede Menge ursprüngliche Natur sorgen dafür, dass in Laichingen die Erholung nicht zu kurz kommt. Denn nur wer sich zwischendurch so richtig erholen kann, erbringt auch im Berufsleben die geforderte Leistung.

Komplette Infrastruktur

Neben einem umfangreichen Einkaufsangebotbietet die Stdt Laichingen eine umfassende Infrastruktur mit
  • exzellenter medizinischer Versorgung,
  • insgesamt 9 Kindergärten in der Kernstadt sowie den Ortsteilen,
  • allen weiterführenden Schulen und
  • einem breiten Angebot an kulturellen und musischen Veranstaltungen.

Hervorragende Bildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Touristenattraktionen wie die Laichinger Tiefenhöhle und natürlich ein guter Schuss Gemütlichkeit runden das Bild von Laichingen ab.

Für Sportlerinnen und Sportler stehen zahlreiche Sportanlagen und ein Hallenbad zur Verfügung.

Laichingen - die Einkaufsstadt in der Region

In Laichingen kommen selbst verwöhnte Verbraucher auf ihre Kosten. Ein modernes und zukunftsorientiertes Warenangebot teilt sich harmonisch die Kundschaft mit traditionellen Anbietern heimischer Produkte.

Über die Region hinaus hat sich Laichingen den Ruf einer Einkaufsstadt erarbeitet.

Ein ganz besonderes Erlebnis sind die jährlich stattfindenden großen Krämer- und Viehmärkte an Ostern und Pfingsten. Mit mehr als 200 Händlern und über 40.000 Besuchern gehören diese beiden Märkte zu den größten in ganz Baden-Württemberg.

Laichingen bildet ...

Von der Spielstube für die ganz Kleinen bis zum Gymnasium mit 800 Schülerinnen und Schülern ist für unsere rund 11.000 Einwohner alles vorhanden. Eine Außenstelle der Berufsfachschule und der Wirtschaftsschule, eine Musikschule sowie eine der größten Volkshochschulen im Alb-Donau-Kreis runden das hervorragende Bildungsangebot unserer Stadt ab.

Wenn Sie  Ihren Kindern Top-Bildungsmöglichkeiten und alle Vorteile einer Stadt im ländlichen Raum nahe der A8 Stuttgart-Ulm bieten wollen, dann kommen Sie zu uns und investieren in Laichingen.

Bildungsangebote im Überblick:

  • rund 2.000 Schülerinnen und Schüler am Bildungszentrum Laichingen (Gymnasium, Realschule und Gemeinschaftsschule)
  • Martinschule des Landkreises (Förderschule)
  • Berufsfachschule Metall Henzenbuch
  • Wirtschaftsschule Henzenbuch
  • über 10.000 Hörerinnen und Hörer an der Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen jedes Jahr
  • Musikschule Blaubeuren-Laichingen-Schelklingen

Wohnen in der Region

Die Kernstadt Laichingen sowie die Ortsteile Machtolsheim, Feldstetten und Suppingen verfügen jeweils über qualitative und harmonisch angelegte Wohnbaugebiete. Über das aktuelle Angebot über Wohnbauplätze können Sie sich hier informieren: Wohnbau.